Pressebericht

Zwei neue Ehrenmitglieder beim Trachtenverein Stoffen

Jahreshauptversammlung 2017

Zur Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins „D’Fuchsbergler“ Stoffen konnte 1. Vorstand Anton Auer zahlreiche Mitglieder, sowie 1. Bürgermeister und Vereinsmitglied Klaus Flüß begrüßen.

Nach dem Totengedenken verlas Jana Rampp das Protokoll der Versammlung 2016. Anschlie§end gab 1. Kassier Markus Burmberger einen genauen überblick über Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres. Es folgte der Bericht des Vorplattlers, der von den beiden Dirndlvertreterinnen Nadine Sanktjohanser und Susanne Schwaiger vorgetragen wurde. Es konnten im Jahr 2016 viele Auftritte gemacht und einige Umzüge mitgestaltet werden. Nadine Sanktjohanser gab noch einen überblick für das Jahr 2017 mit dem Fokus auf das Gautrachtenfest in Reichling. Die Leiter der Sachgebiete Jugend, Goaßler und Volksmusik informierten ebenfalls über die Ereignisse des vergangenen Jahres.

Laut Bericht des Vorstandes, Anton Auer liegt die Mitgliederzahl aktuell bei 147. Einige der Mitglieder konnten im Jahr 2016 runde Geburtstage feiern. Darunter auch Richard Rampp, der zu seinem 60. Geburtstag zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Richard Rampp war über 20 Jahre Fähnrich. Er trägt seit 35 Jahren die Stoffener Tracht und unterstützt den Verein in all den Jahren tatkräftig und vorbildlich. In seinem Rückblick auf das Jahr 2016 ließ Anton Auer einige Veranstaltungen und Auftritte Revue passieren, wie das Gautrachtenfest in Steingaden, das Jugendwertungsplatteln in Leeder und das Adventssingen. Des weiteren lobte er die Plattlergruppe für die guten Auftritte und den guten Zusammenhalt. Angekommen am Tagesordnungspunkt Ehrungen, erhielten Regina Dankel, Cordula Hinterstraßer und Karl Hager eine Urkunde und eine Anstecknadel für 25 Jahre Mitgliedschaft. Peter Unterkircher wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Eine ganz besondere Anerkennung wurde Helga Rampp zu Teil. Anlässlich Ihres 60. Geburtstages im Februar 2017 wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt. Helga Rampp ist seit 1974 Mitglied der Fuchsbergler Stoffen. Sie ist im zarten Alter von 3 Jahren schon im Handwagerl von ihrer Mutter bei Festzügen mitgenommen worden. Helga Rampp war in der Vereinsjugend und später bei der Plattlergruppe aktiv. „Auch heute springt sie noch ein, wenn Not am Mann ist!“ so Anton Auer. Sie trägt seit 55 Jahren die Stoffener Tracht, war neun Jahre Schriftführerin und hat zur Chronikerweiterung anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums sehr viel beigetragen.

Zum Abschluss gab Anton Auer noch einen überblick für das Vereinsjahr 2017 bevor er die Versammlung schloss mit dem Trachtengruss „Treu dem guten alten Brauch“ und „Mach ma so weiter wie bisher“. (jr/sp)


hinten, von links: Anton Auer, Karl Hager, Regina Dankel, Cordula Hinterstraßer, Anton Burgberges vorne, von links: Richard Rampp, Helga Rampp, Peter Unterkircher

zurück zur Übersicht

nach oben

Impressum
© 2002-2017 Benedikt Schwarzer. Alle Rechte vorbehalten.